#stayathome - Fotowettbewerb für Schüler*innen in Niedersachsen

Das Niedersächsische Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ) veranstaltet in Kooperation mit dem LUMIX Festival wieder einen Fotowettbewerb für Schülerinnen und Schüler. Durch die Teilnahme soll den Jugendlichen die journalistische Bedeutung von Fotos bewusster werden. In Zeiten der gesellschaftlichen Einschränkungen durch die Coronavirus-Pandemie, spielen die sozialen Medien für Jugendliche eine große Rolle, um soziale Kontakte zu pflegen.

Wir wollen den kreativen Austausch der Schülerinnen und Schüler untereinander anregen. Sie sollen lernen, die digitale Welt selbst zu gestalten, anstatt nur passiv zu konsumieren. Daher findet der Wettbewerb erstmalig über ein Medium statt, das von Schülerinnen und Schülern stark genutzt wird: Instagram.

 

Wie mache ich mit?

Ganz einfach: Postet bis zum 1. Juni 2020, 23:59 Uhr, ein journalistisches Foto auf eurem Account bei Instagram. Bitte verwendet dabei die Hashtags #lumixschoolreporter und #stayathome

Falls ihr das Bild nicht öffentlich auf eurem Account posten möchtet, legt einen neuen Account für einen Schülerblog an. Bei einem vorhandenen Schülerblog können natürlich mehrere Schülerinnen und Schüler der Schule mit je einem Bild teilnehmen.

 

Bilder mit einer Story @home

Gesucht werden keine Spaßbilder oder Poserbilder, sondern Fotos, die zeigen, wie ihr persönlich mit der Corona-Krise zuhause umgeht. Überraschendes, Alltägliches und Ideen für andere Schülerinnen und Schüler sind willkommen. Welche Menschen, Dinge, Rituale, oder Orte sind euch in der letzten Zeit wichtig geworden. Alle wichtigen Informationen zur „Story“ des Bildes sollten in die Bildcaptions. Dazu auch unbedingt euren Namen (Foto von: dein Name) und bei Personen die Namen der Abgebildeten, die natürlich einverstanden sein müssen.

Bitte achtet beim Umsetzen des Themas darauf Euch und andere nicht zu gefährden!

 

Wichtig:

Die Jury schreibt Anfang Juni alle für einen Preis nominierten Fotografeninnen und Fotografen von @lumixfestival aus an.

Nur diese müssen dann das Bild an die E-Mail-Adresse schuelerwettbewerb@fotofestival-hannover.de senden. Im Text sind weitere Angaben des Fotografen/ der Fotografin zu nennen: Name, Alter, Schule in Niedersachsen und E-Mail-Adresse. Mit ihrer Bewerbung versichern die Teilnehmer und Teilnehmerinnen, dass alle abgebildeten Personen mit einer Veröffentlichung der Bilder einverstanden sind. Bei minderjährigen Abgebildeten muss das Einverständnis der Eltern vorliegen, die erst bei Auswahl für einen Preis eingesandt werden muss.

 

Datenschutz

Um am Fotowettbewerb teilnehmen zu können, ist es unerlässlich, im Falle einer Nominierung Daten zu übermitteln und die geltende Datenschutzerklärung zu akzeptieren. Es steht allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern jederzeit frei, per Widerruf unter schuelerwettbewerb@fotofestival-hannover.de von der Teilnahme zurückzutreten. Die Datenschutzhinweise finden Sie hier.

Die von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eingegebenen Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Wettbewerbs gespeichert und nach Zweckerreichung wieder gelöscht. Eine Übermittlung an Dritte und eine eigene werbliche Nutzung der Daten erfolgt nicht.

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Teilnahmeschluss ist Montag, der 01. Juni 2020 um 23:59 Uhr.


Teilnehmen können alle Schülerinnen und Schüler aus Niedersachsen.


Die Preise:

1.Platz: Panasonic LUMIX GX80 – Systemkamera

2. und 3. Platz: Panasonic LUMIX TZ101 – Kompaktkamera


Das Foto muss bis zum 1. Juni 2020 um 23:59 Uhr auf einem Instagram Account mit den Hashtag #lumixschoolreporter #stayathome gepostet werden.


Im Falle einer Niminierung sollte das gesendete Foto eine Dateigröße von mindestens 2400 Pixeln an der längeren Bildseite haben und muss im Dateinamen den Namen der Fotografin/des Fotografen tragen (Beispiel: MariaMustermann.jpg).


Mit ihrer Bewerbung versichern die Teilnehmer*innen des Wettbewerbs, dass alle abgebildeten Personen mit einer Veröffentlichung der Bilder einverstanden sind. Bei minderjährigen Personen muss das Einverständnis der Eltern vorliegen.


Die Teilnehmer*innen erklären sich damit einverstanden, dass ihre Fotografien auf den medialen Kanälen des LUMIX Festival für jungen Bildjournalismus veröffentlicht werden können. Über Art und Umfang der Präsentation entscheidet ein Team von Kuratorinnen und Kuratoren. Deren Entscheidungen sowie die Auswahl der Preisträger*innen durch eine Jury sind bindend.