N E W S L E T T E R

LUMIX Systemkameras für Profis

Vor 12 Jahren, 2008, hat LUMIX den Weg für herausragende Reportage-Ergebnisse und schnelle Bedienung geebnet: durch die erste Systemkamera, die ohne Spiegel arbeitet und damit wesentliche Vorteile mit sich bringt. Besseres Fokussieren beim Videodreh, lautlose Reportagefotografie oder schnellste Reaktionszeiten sind Beispiele für diese innovative Entwicklung.

Seit 2008 engagiert sich Panasonic auch bei der Unterstützung eines einzigartigen Wettbewerbes: Das LUMIX Festival für jungen Bildjournalismus bietet Nachwuchs-Journalisten die Chance, sich mit ihren Arbeiten zu präsentieren. Fotografie ist ein Medium, das hervorragend geeignet ist, uns Geschichten zu erzählen. Geschichten, die erzählt werden müssen, weil sie wichtig sind: Für die Entwicklung eines sozialen Gewissens, der Toleranz, des Verständnisses und Mitgefühls. Denn obwohl die Welt aufgrund ihrer medialen Vernetzung scheinbar kleiner geworden ist, ist sie aufgrund der fortschreitenden Entertainisierung der Medien auch oberflächlicher geworden.

Wir können und wollen deshalb nicht auf gut erzählte Fotoreportagen und Essays verzichten, wie wir sie auch dieses Jahr während des 7. Lumix Festivals für jungen Bildjournalismus sehen werden. Für Panasonic gibt es nichts Schöneres, als faszinierende Ergebnisse junger Bildjournalisten zu sehen, die sich für eine LUMIX als ihr passendes Werkzeug entschieden haben. Kameras, deren Technologie die Kreativität jedes Bildjournalisten jederzeit zuverlässig unterstützt. Abseits von beeindruckenden Pixel-Werten zählen Robustheit, Schnelligkeit und intelligente Funktionen, wenn es um die perfekte Aufnahme geht – egal ob beeindruckende Still-Fotografie oder Video für ein spannendes Digital Storytelling.

LUMIX in Händen der Profis ERZÄHL DEINE STORY.

Egal, welche LUMIX unterwegs dabei ist: Letztlich zählt das Auge für den richtigen Moment, der festgehalten werden soll. Folgt einfach den spannenden Storys unserer LUMIX Pros und entdeckt, wie bei Kolleginnen und Kollegen mit LUMIX faszinierende und packende Bilder entstehen.

Annie Griffiths WUNDER DER NATUR. ABENTEUER WILDNIS.

Annie Griffiths lebt Reise- und Landschaftsfotografie. 1978 begann sie – als eine der ersten Frauen überhaupt – für National Geographic zu arbeiten. Ihre Arbeiten sind auch in LIFE, Geo, Smithsonian, Fortune, Merian, Stern und vielen anderen Publikationen erschienen. Ihre besondere Gabe, Brücken zwischen verschiedenen Kulturen zu spannen, hat die LUMIX Botschafterin inzwischen in fast 150 Länder geführt. Ihre Erfahrungen als Working Mom hat sie u.a. in dem Buch „A Camera, Two Kids and a Camel“ veröffentlicht. Annie Griffiths ist zudem Gründungsmitglied von Ripple Effect Images und dokumentiert Hilfsprojekte für Frauen und Kinder.

Zur Story
Daniel Berehulak DIE STARKEN MÄNNER VOM MOUNT IJEN.

Daniel Berehulak ist ein preisgekrönter Fotojournalist, der bereits mehr als 60 Länder besucht hat, um über geschichtsträchtige Ereignisse zu berichten. Darunter die Kriege im Irak und in Afghanistan, den Prozess gegen Saddam Hussein oder die Ausbreitung von Ebola in Westafrika, für die er den Pulitzer-Preis für Reportagefotografie 2015 gewann. Zuletzt wurde er im Rahmen des Wettbewerbs “Best of Photojournalism 2016” der National Press Photographers Association zum Fotojournalisten des Jahres für auflagenstarke Publikationen ernannt. Als LUMIX Botschafter hat Daniel Berehulak die starken Männer vom Mount Ijen, die in ihren Dörfern hohes Ansehen genießen, mit der Vollformatkamera LUMIX S1 begleitet.

Zur Story
Cynthia Bil MIT DER LUMIX G91 DURCH MAROKKO.

Cynthia Bil ist Mitbegründerin, Autorin und Fotografin des Outdoor- und Abenteuerreiseblogs Journal of Nomads.  2011 ließ Cynthia ihr Zuhause und ihren Job zurück, um die Welt zu bereisen. Seitdem lebt sie als Nomadin und ist als Reisejournalistin und Fotografin unterwegs. Mit viel Zeit im Gepäck bereist die Backpackerin ungewöhnliche, unkonventionelle Orte und Länder. Das Verlassen der eigenen Komfortzone gehört für Cynthia beim Eintauchen in fremde Kulturen einfach dazu. „Mit meinen Fotos und meinen Geschichten möchte ich den Menschen die Welt auf eine Weise zeigen, wie sie sie noch nicht gesehen haben. Wir sind von so viel Schönheit, Weisheit und Möglichkeiten umgeben – und das oft genau dort, wo wir am wenigsten damit rechnen.“

Zur Story
Jonas Borg BEI -24° mit der S1 ÜBER DEM POLARKREIS UNTERWEGS.

Jonas Borg hat schon viel von der Welt gesehen. Er hat u.a. in Singapur, Japan, Großbritannien und den USA gelebt, studiert und gearbeitet. Jetzt ist der Profi-Fotograf zurück in seiner schwedischen Heimat und arbeitet von Stockholm aus. In mehr als 15 Jahren Selbständigkeit hat er für zahlreiche internationale Zeitungen, Organisationen, Unternehmen und den schwedischen Königshof fotografiert. Seine Wurzeln als Fotojournalist sind bis heute in seinem oft dokumentarischen Stil zu erkennen.

Schnee, Wind und eisige Temperaturen bis -24 Grad Celsius. Für wen sind diese Bedingungen die größere Herausforderung: Profifotograf Jonas Borg oder die Vollformatkameras LUMIX S1 und LUMIX S1R? Um das herauszufinden, ist der schwedische LUMIX Botschafter über den Polarkreis bis nach Kiruna gereist.

Zur Story
Bence Máté ABENTEUER AFRIKA MIT DER LUMIX G9.

Bence Máté ist ohne Zweifel einer der talentiertesten Wildlife-Fotografen der jüngsten Zeit. Seit seiner Jugend gewann er unzählige Auszeichnungen. So wurde der 1985 geborene Ungar als erster und bislang einziger Fotograf „BBC Wildlife Photographer of the Year“ in der Nachwuchs- und Erwachsenen-Kategorie. Bence Máté war mit der neuen LUMIX G9 dort unterwegs, wo die Fotosafari praktisch erfunden wurde. In Afrika, genauer gesagt im Masai Mara Reservat (Kenia) und im Mana Pools Nationalpark (Simbabwe), gingen die beiden Wildlife-Profis auf Motivsuche.

Zur Story
Olivier Anrigo UNTERWEGS AM ROTEN TEPPICH VON CANNES.

Den Franzosen Olivier Anrigo hat die Leidenschaft für die Fotografie schon in jungen Jahren gepackt. Den Schritt zum Fotojournalismus machte er, als er in das Team des Reuters-Fotografen Eric Gaillard einstieg und dort Seite an Seite mit den besten Fotojournalisten arbeitete. Als begeisterter Natur- und Wildlife-Fotograf entschied sich Olivier, auf Expeditionen rund um die Welt zu gehen. Bis heute arbeitet er als Fotojournalist für internationale Agenturen wie EPA, l’Equipe usw.

Zur Story

LUMIX S1 Serie in der Reportagefotografie ZUVERLÄSSIGKEIT MIT SYSTEM.

Wir freuen uns sehr darüber, dass LUMIX Kameras von so vielen professionellen Bildreportern genutzt werden. Die mechanische Robustheit und die technische Zuverlässigkeit sind ein wichtiges Kriterium, wenn es in die Wüste, auf die Bergspitze oder nach Alaska geht. Und auch das Gewicht muss passen: Hier spielen die MFT-Wechselobjektivkameras ihre kompakten Vorteile aus. Nur rund halb so große und leichtere Objektive im Vergleich zum Vollformat können im Gepäck einer Expedition oder im Getümmel einer Demonstration eine wichtige Rolle spielen.

Für kompromisslose optische Ergebnisse und maximale Robustheit greift man jetzt zu einem der Vollformat-Boliden: Der LUMIX S1 für Low-Light-Aufnahmen, dem Pixel-Monster S1R oder der S1H für professionelle Videooptionen. Wer eine S1 einmal in die Hand genommen hat, spürt gleich, dass sie auch extremste Belastungen aushalten kann. Eine beeindruckende Demonstration der Widerstandsfähigkeit kannst du hier bestaunen.

Das Angebot an Objektiven für die LUMIX S1 Serie wird stetig größer und vielfältiger: Informiere dich über die L-Mount-Allianz, um mehr zu erfahren.

Und sollte doch einmal etwas passieren, muss auch der Service passen: Mit LUMIX PRO kannst du dich für ein individuell  zugeschnittenes Service-Angebot freuen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

LUMIX S1R DER ULTIMATIVE BELASTUNGSTEST.

Wieviel kann die LUMIX S1 vertragen? Wir haben die LUMIX S1R unter extremen Bedingungen getestet. Unglaublich aber wahr: Im folgenden Video wurde ein einziges Kameramodell gefilmt – ganz ohne Spezial-Effekte und unter realen Bedingungen. Bedingungen, die selbst im Alltag von Bildjournalisten eher unwahrscheinlich sind. Übrigens: Das beweisführende Making-of ist hier zu finden. Unbedingt ansehen!

L-Mount Alliance DREI EXPERTEN. EINE ALLIANZ. VIELE MÖGLICHKEITEN.

Panasonic, Leica Camera und Sigma haben eine Lösung geschaffen, die beliebige Kombinationen der APS-C- und Vollformatkameras aller drei Hersteller mit deren Objektiven zulässt. Egal in welcher Kombination: Praktisch alle Qualitäts- und Funktionsmerkmale der unterschiedlichen Systeme bleiben erhalten. Der L-Mount eröffnet Fotografen somit ein weites, nahezu unbegrenztes Spektrum kreativer Möglichkeiten. Ein Leica L-Bajonettanschluss erlaubt nicht nur die Verwendung neuer LUMIX S Objektive, sondern erschließt auch das weitere Angebot an Objektiven der „L-Mount Alliance“-Partner Leica und Sigma. Panasonic wird sein Line-up an kompatiblen Objektiven zu Kameras der S Serie mit L-Bajonett von Beginn an zügig ausbauen. Das Angebot soll bis 2021 mehr als 11 Panasonic Objektive – zusammen mit den Allianzpartnern sogar über 46 Objektive – umfassen. Mit dem L-Mount beginnt eine Ära kompromissloser Kompatibilität.

Mehr zu L-Mount
Sicherheit & Service LUMIX PRO FÜR ALLE FÄLLE

LUMIX PRO ist ein speziell entwickeltes Service-Programm für Fotografen, das sicherstellt, dass die LUMIX-Ausrüstung immer dann einsatzbereit ist, wenn es darauf ankommt. Das Programm umfasst ein umfangreiches Support- und Serviceangebot sowie zahlreiche Vorteile und Dienstleistungen, die den Alltag von Fotografen und Videofilmern erleichtern.

Weltweiter Reparatur-Service für Premium-Mitglieder
Teil des Angebots ist eine Reihe von Wartungs- und Reparaturserviceleistungen mit lokalem und globalem Geltungsbereich, einschließlich ergänzender Wartungsarbeiten wie Sensor-, EVF- oder Gehäusereinigung und einer Objektivkalibrierung (Bedingungen). Zu diesen Vorteilen zählen kostenlose Wartungsservices sowie Reparaturservices. Darüber hinaus dürfen sich Mitglieder über beschleunigte und garantierte Bearbeitungszeiten freuen. Kann die Bearbeitungszeit nicht eingehalten werden, erhalten die Mitglieder adäquates Leih-Equipment. Eins ist sicher: Auch bei einem technischen Problem kann deine Reportage garantiert innerhalb kurzer Zeit weitergehen.

Mehr erfahren
Kontakt

Panasonic Deutschland
Eine Division der Panasonic Marketing Europe GmbH
Winsbergring 15
22525 Hamburg